CeWOTec gGmbH, Chemnitzer Werkstoff- und OberflächenTechnik

Die CeWOTec gGmbH verkörpert eine gemeinnützige Industrieforschungs- und Dienstleistungseinrichtung auf dem Fachgebiet der tribologisch-mechanischen Oberflächenveredlung. Sie realisiert in ihren vier Geschäftsbereichen

  • Dünnschichttechnik,
  • Auftragschweißtechnik,
  • Wärmebehandlung und
  • Werkstoffprüfung

ein vielfältiges Arbeitsspektrum, vor allem in Form anwendungsorientierter Forschung und Entwicklung sowie Beratungs- und Serviceleistungen, wofür ihr ein breites Sortiment an Oberflächenschichten und Veredlungsverfahren zur Verfügung steht.

Die wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Aktivitäten des Unternehmens konzentrieren sich allgemein auf die Neu- und Weiterentwicklung, die Praxisüberführung und Nutzung moderner Oberflächenbeschichtungs-, Randzonenbehandlungs- und Analysentechniken für die Material-, Energie- oder Produktionskosten senkende Minimierung von

  • Verschleiß,
  • Reibung,
  • Adhäsion und
  • Korrosion

bei Werkzeugen und Komponenten aller Art und für die verschiedensten Einsatzgebiete.

Die CeWOTec ist Mitglied

  • des Verbandes Innovativer Unternehmen e.V. Berlin,
  • der Deutschen Industrieforschungsgemeinschaft „Konrad Zuse“ e.V. Berlin,
  • der Sächsischen Industrieforschungsgemeinschaft e.V. Dresden sowie
  • des Dt. Verbandes für Schweißtechnik und verwandte Verfahren (DVS) e.V. Düsseldorf

und unterhält auch zu weiteren Forschungsinstitutionen Kooperationsbeziehungen im Rahmen gemeinsamer FuE-Aktivitäten.

Zu den gewerblichen Kunden der CeWOTec gehören vor allem Produzenten und Anwender von Werkzeugen, Verschleißkomponenten und Maschinen vieler Industriezweige, Zulieferer der Fahrzeugindustrie sowie auf dem Gebiet der Oberflächentechnik tätige Firmen und Institutionen, sowohl aus der Region Westsachsen / Ostthüringen als zunehmend auch aus dem gesamten Bundesgebiet und vom eurasischen Kontinent.

Mit ihrer umfangreichen, ausschließlich klein- bis mitteldimensionierten und die wesentlichsten Varianten abdeckenden Ausstattung an technischen Anlagen und Gerätschaften verfügt die CeWOTec über eine hohe Fach- und Lösungskompetenz für thematisch komplexere FuE-Projekte und industrielle Entwicklungsaufträge zu tribologisch-mechanischen Problemen sowie auch für qualitativ hochwertige und technologisch optimierte Oberflächenbeschichtungen, Auftragschweißungen und Wärmebehandlungen im Lohn.

 

Geschäftsführer Dr. rer. nat. Andreas Reif:

„Die SIG eröffnet für alle Mitgliedsinstitute die Chance, zum Nutzen des (sächsischen) Mittelstandes sowohl fachlich intensiver zu kooperieren als auch politisch wirksamer zu agieren.“

 

 

 

Dieses Institut ist in folgenden Branchen tätig:
Werkstoffe & Materialien
Techno­logien & Prozesse