Aktuelles

DBI: Forschungsprojekt „BioKorrMin“ erfolgreich abgeschlossen
Untersuchungen zu den Wirkprinzipien und Auswirkungen von mikrobiell induzierter Biokorrosion und Alterung von Bauteilen in biogasführenden Anlagen und Möglichkeiten zur Minimierung oder Verhinderung (BioKorrMin)
DBI: Projekt zur adsorptiv-biologischen Entfernung von Röntgenkontrastmitteln aus Abwässern gestartet
Entwicklung eines Verfahrens zur Entfernung von jodierten Röntgenkontrastmitteln (RKM) aus Abwässern. Kern der Arbeiten ist dabei die Entwicklung eines mit biologischem Aktivkohlefilter ausgerüsteten Reaktors.
Ergebnisse zum Forschungsprojekt „Dimensionsstabilität von Bogenoffsetpapieren“ vorgestellt
 
KUZ: Save the Date: „Kunststoff trifft Medizintechnik“
 
KUZ zeigt intelligente Lösungen auf der Fakuma 2017
 
FILK Freiberg beruft neuen Leiter für sein Akkreditiertes Prüflabor
Mit Wirkung vom 1. Juli 2017 hat Dr. Sascha Dietrich die Leitung des akkreditieren Prüflabors am Freiberger Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen (FILK) übernommen. Er übernimmt diese Position von Dr. Haiko Schulz, der zu Beginn des Jahres zum Geschäftsführer des Institutes bestellt wurde.
ILK Technologie rettet Lebensmittel in Afrika
 
KUZ: PUR-Forum 2017 – Neues aus der Polyurethanverarbeitung
 
Innovativer werkzeugloser Verbinderbeschlag für Möbel mit erhöhten Anforderungen zum Patent angemeldet
 
KUZ: Landtagsabgeordneter zu Besuch
 
Techtextil 2017: Cetex präsentiert sich auf dem Stand der „Allianz Textiler Leichtbau (ATL)“
 
ILK empfängt Georgische Kältebranche
 
FILK Wissenschaftler mit STARCK Promotionspreis geehrt
 
IHD erforscht 3D-Druck mit organischen Materialien für die Holz- und Möbelindustrie
 
SIG-Vorstandsvorsitzender Dr. Steffen Tobisch erhält Professorentitel
 
SIG schließt Kooperationsvertrag mit der IHK Chemnitz
 
Bellprix 2016 für Freiberger Gymnasiastin
 
Erfolgreich: Forschungstransfer des IHD mit Silber ausgezeichnet
 
IHD: Forschungsprojekt liefert neue Erkenntnisse zur Rissbildung bei thermisch modifiziertem Holz
 
ILK Dresden gewinnt Deutschen Kältepreis 2016
 
Die SIG im Gespräch mit Parlamentarieren
 
PTS: Alternative biologische Verwertungswege für Papierschlämme
 
Erfolgreicher Start des ersten InnoSIG
 
Hochleistungswerkstoff Textil